Cairn Terrier- Pflege

Cairn Terrier- Pflege – was braucht der kleine Schotte?

Cairn Terrier- Pflege,
Bücher & Accessoires

 

Der Cairn Terrier gehört inzwischen zu den beliebtesten Terrierrassen weltweit, obwohl er in seinem Erscheinungsbild noch sehr ursprünglich wirkt und von Modeeinflüssen weitgehend unbeeinflusst ist. Cairn Terrier haben dichtes, hartes Haar mit kurzer, ebenfalls sehr dichter Unterwolle. Weiches Deckhaar ist rasseuntypisch und unerwünscht, da es keinen Schutz vor Witterungseinflüssen und Schmutz bietet.

Wer ein rassetypisches, harthaariges Exemplar besitzt, kann sich über einen sehr pflegeleichten Hund freuen. Obwohl es Cairn Terrier in vielen – darunter auch sehr hellen – Farben gibt, muss die Rasse nicht gebadet werden. Selbst wenn ein Cairn mit den Pfötchen und dem Bauch durch eine Schlammpfütze gerannt ist und zum Fürchten aussieht, muss man nur warten bis er trocken ist. Dann lässt sich der Schmutz leicht ausbürsten. Auch auf hellem Haar bleiben dabei in der Regel keine Rückstände, sofern das Haar die erwünschte harte Struktur hat. Das ist ein großer Vorteil gegenüber seinem Vetter, dem West Highland White Terrier, dessen Haar nicht ganz so hart und schmutzabweisen ist. Natürlich lässt sich ein Bad nicht vermeiden, wenn der kleine Schotte sich in für unsere Nasen  ganz übel duftenden Dingen gewälzt hat.

Ansonsten werden Cairn Terrier regelmäßig gekämmt und gebürstet, wobei diese Hunde nicht sofort verfilzen, auch wenn man das einmal vergisst. Im Abstand von 3 bis 6 Monaten ist ein Trimming angebracht, dabei wird das reife Haar herausgezupft. Dadurch hat man in der Wohnung wenig Probleme mit umherfliegenden Haaren.

Beim Welpenkauf sollte man darauf achten, einen Welpen mit sehr guten Haaranlagen zu bekommen. Das sind in der Regel Welpen mit wenig lockigem Welpenhaar, aber schon erkennbarem hartem Fell unter ihrem Welpenflaum.

 

Die Fotos auf unserer Cairn Terrier- Pflege – Seite unterliegen folgendem Urheberrecht:  © Cairn Terrier of Barnsley. Bei Interesse an der Rasse können Sie sich gern bei unserer Cairn Terrier- Zucht of Barnsley melden. Die Adresse erfahren Sie auf der Homepage www.cairn-terrier.net oder direkt hier im Impressum.