Deutscher Schäferhund- Pflege

Deutscher Schäferhund- Pflege – Hinweise für Besitzer

Deutscher Schäferhund- Pflege,
Bücher & Accessoires


Deutsche Schäferhunde wurden ursprünglich als reine Leistungshunde gezüchtet. Daher ist eine schützende Behaarung notwendig. Den Deutschen Schäferhund gibt es laut Standard als Stockhaar und Langstockhaar-Varietät. Beide Typen haben viel dichte Unterwolle.

Beim Stockhaar-Schäferhund soll das Deckhaar sehr dicht, gerade, harsch und fest anliegend sein. An diversen Stellen wie Kopf, Ohrinneres, Vorderseite der Läufe, Pfoten inklusive Zehen muss es richtig kurz sein. Am Hals und an den Rückseiten der Läufe ist es etwas länger. An der Rückseite der Hinterkeulen bildet es sogar mäßige Hosen.

Für den Langstockhaar-Schäferhund ist längeres, weiches Haar typisch. Es muss nicht fest anliegend sein. An den Ohren, an der Rute und an den Läufen bildet es regelrecht Fahnen. Buschige Hosen und die Mähne am Hals sind ebenfalls typisch. Auch die Hosen an den Rückseiten der Keulen ist noch stärker ausgeprägt als bei der Stockhaarform.

Die Langstockhaar-Varietät benötigt natürlich etwas mehr Pflege. Die Tiere müssen regelmäßig mit einem mittel- bis weitzinkigem Kamm durchgekämmt werden. An den Hosen und der Mähne kann man auch eine Drahtbürste verwenden, die sich während des Haarwechsels auch für das Lösen der Unterwolle eignet. Ein Fellentwirrungskamm kann ebenfalls gute Dienste leisten. Ein Striegel kommt beim Glanzbürsten zum Einsatz. Die Pflege des Stockhaar-Schäferhundes gestaltet sich ähnlich, aber etwas weniger aufwändig.

Deutsche Schäferhunde unterliegen dem natürlichen Haarwechsel, der zweimal jährlich für reichlich Haarausfall und neu nachkommende Haare sorgt. In dieser Zeit muss man täglich einige Zeit für die Pflege aufwenden. Wohnungshunde haaren immer ein wenig, wenngleich sich das im Vergleich zum natürlichen Haarwechsel in Grenzen hält.

Da Schäferhunde bei richtiger Haltung genügend laufen, muss lediglich die Innenkralle an den Vorderbeinen ab und an gekürzt werden.

Das Foto auf unserer Deutscher Schäferhund- Pflege – Seite unterliegt folgendem Urheberrecht: German shepherd dog © Waldemar Dabrowski | Dreamstime.com